Ausbildung zum/zur

Heilpraktiker-/in

für Psychotherapie

Warum HP Psych?

Der Heilpraktiker für Psychotherapie ist für alle eine Bereicherung, die sich für das spannende Gebiet rum um Coaching, Beratung, Gestalttherapie oder systemisches Arbeiten interessieren oder dort schon Aus- und Weiterbildungen gemacht haben.

Mit dem HP Psych erweitert sich nicht nur das Wissen, die Arbeitsmöglichkeiten und das Spektrum potentieller KlientInnen – das Praktizieren steht auch  auf solideren Füßen.

Die Häufigkeit psychischer Erkrankungen ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Der Bedarf ist also da, es mangelt aber an qualifizierten Behandler*innen.

Hier werden alle relevant, die sich der Unterstützung bei psychischen Krankheiten oder schwierigen Lebensphasen verschrieben haben: Kunst- und Gestalttherapeut*innen, Systemische Berater*innen und Therapeut*innen, Burn Out-Coaches, Stressbewältigungstrainer*innen und Traumatherapeut*innen.

Es gibt viele bewährte Aus- und Weiterbildungen in diesem Feld, sie alle dürfen aber ohne eine Zulassung als Psychotherapeut*in nicht praktiziert werden.
Hier kommt der
Heilpraktiker für Psychotherapie, kurz: HP Psych, ins Spiel.

Deine Ausbildung

Online-Kurs: die flexible Heilpraktikerschule als Fernlehrgang

Eine Heilpraktikerausbildung zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, die sich mit flexibler Zeiteinteilung gut gestalten und in den eigenen Alltag einbetten lässt. 

Unser Team

Durch „Zuhören“ erfahren – die Betroffenen begleiten und die Sprachfähigkeit zu fördern, denn entscheidend dabei ist, wie mit negativen Ereignissen und Rückschlägen umgegangen wird.

Iris Krause

Mich fasziniert der Facettenreichtum der Menschen, die Umstände, die zur aktuellen Situation geführt haben, die Haltung, die der Mensch zu seiner Biographie hat, der Blick auf wichtige Weggabelungen und seine Wünsche für die Zukunft.

Mirijam Vogels

Mirijam Vogels

Mich fasziniert der Facettenreichtum der Menschen, die Umstände, die zur aktuellen Situation geführt haben, die Haltung, die der Mensch zu seiner Biographie hat, der Blick auf wichtige Weggabelungen und seine Wünsche für die Zukunft.

Iris Krause

Durch „Zuhören“ erfahren – die Betroffenen begleiten und die Sprachfähigkeit zu fördern, denn entscheidend dabei ist, wie mit negativen Ereignissen und Rückschlägen umgegangen wird.

Wir freuen uns auf Dich und sind gerne für Dich da.

Solltest Du weitere Fragen haben, rufe uns gern einfach an oder schreibe uns.

Iris: 0172/2039390
Mirijam: 0151/50007686
E-Mail: kontakt@heilpraktische-schule.de

Du kannst für unsere Ausbildung bis zu 1500 € Förderung erhalten.

Sprich uns an, wir beraten Dich gern zu diesem Thema.

Iris: 0172/2039390
Mirijam: 0151/50007686
E-Mail: kontakt@heilpraktische-schule.de

Du hast Fragen?
Kontaktiere uns gern!

Iris: 0172/2039390
Mirijam: 0151/50007686
E-Mail: kontakt@heilpraktische-schule.de